Beginn der vorbereitenden Erschließungsarbeiten für das Baugebiet ‚Immenstelle‘

1227
Das künftige Baugebiet "Immenstelle". Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Erschließung des Baugebietes „Immenstelle“. So soll auf der Fläche zwischen den Straßen Immenstelle und Großer Eschenhorst in der zweiten Februarhälfte ein Großteil der dort vorhandenen Bäume gerodet werden.

Für Rückfragen steht Frau Mett-Sprengel unter der Telefonnummer 04542-803203 zur Verfügung.


Größere Karte anzeigen

Vorheriger ArtikelLKW verliert Substrat
Nächster ArtikelEinsatz zu Wasser
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.