Freisprechung 2020 im Metallhandwerk

597
Freisprechung 2020 im Metallhandwerk. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). Thorsten Przybyl, Obermeister der Innung des Metallhandwerks, sprach am 31. Januar 2020 vier Metallbauer von den Pflichten des Ausbildungsvertrages frei. Im Beisein von Eltern, Ausbildern, Lehrern und Gesellenprüfungsausschussmitgliedern erhielten die Junggesellen ihre Prüfungs- und Berufsschulzeugnisse.

Ihre Gesellenprüfung haben bestanden:

Enno Kraak, Przybyl MeisterMetall GmbH & Co. KG, Breitenfelde
– Jonathan Maack, Matthias Schernikau GmbH, Möhnsen
– Christopher Stüwe, WIEGERS-ingenieurbau Stahl und Metall GmbH & Co. KG, Ratzeburg
– Mark-André Wrede, Dirk Langhein, Metallbauermeister, Geesthacht