Schüler-BaFöG-Stelle vom 3. bis 21. Februar 2020 geschlossen

355
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). In der Zeit vom 3. Februar bis 21. Februar 2020 wird das Amt für Ausbildungsförderung (Schüler-BAFöG-Stelle) des Kreises Herzogtum Lauenburg nicht besetzt sein. Anträge und Anfragen zu laufenden Verfahren können in dieser Zeit nicht bearbeitet werden.

Allgemeine Auskünfte können in diesem Zeitraum telefonisch beim Amt für Ausbildungsförderung des Kreises Stormarn unter den Telefonnummern 04531/160-1439 oder 04531/160-1220 eingeholt werden. Informationen zur elektronischen Antragstellung und Antragsformulare sind im Internet unter https://bafoeg.schleswig-holstein.de abrufbar.

Ab dem 24. Februar 2020 ist die Schüler-BAFöG-Stelle des Kreises Herzogtum Lauenburg von montags bis donnerstags am Vormittag wieder erreichbar.“

Der vollständige Link zur BAFöG-Online lautet https://bafoeg.schleswig-holstein.de/BAfoeGOnline/SBAfoeG/default.aspx

Vorheriger Artikel‚Pavarotti‘ im Filmclub
Nächster ArtikelRRC Winterlauf läutet Freiluftsaison 2020 ein
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.