Gigabitnetzausbau in Ratzeburg

393
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). 1.000 Mbit/s ist Gigabitgeschwindigkeit. Diese Internetleistung lässt sich stabil und dauerhaft nur mit Glasfaser bis ins Haus (FTTH) umsetzen. Ein Ausbauvorhaben, das von dem regionalen Anbieter Vereinigte Stadtwerke Media GmbH (VS Media) im südlichen Schleswig-Holstein seit 2009 erfolgreich umgesetzt wird. Die Kreise Herzogtum Lauenburg und Stormarn sind inzwischen fast komplett ausgebaut, mit einer Anschlussquote von 70 Prozent und mehr im ländlichen Raum. Verfügbar sind bei diesen Anschlüssen 1.000 Mbit/s; die Geschwindigkeit im Standardangebot beträgt 300 Mbit/s symmetrisch im Up- und Download.

Für den 2. Bauabschnitt West, rund um den Albsfelder Weg, bieten die Stadtwerke im Januar weitere Beratungstermine an. Die Mitarbeiter der VS Media beantworten alle Fragen zu Ausbau, Leistung und Preisen und sind beim Ausfüllen der Anträge behilflich. Der Anschluss an das Gigabitnetz mit Glasfaser bis in das Haus, ist für Kunden im Rahmen der Ersterschließung eines Gebietes kostenlos, wenn ein Auftrag für mindestens einen der Dienste Telefon, Fernsehen oder Internet gebucht wird.

Beratungstermine Dienstag, 14., 21. und 28. Januar, von 17 bis 19 Uhr im großen Saal der Kirchengemeinde St. Georgsberg, Wedenberg 9. Informationen zu Leistungen und Preisen, zum Glasfaseranschluss, was bei der Hausinstallation zu beachten ist, finden Interessierte auch auf der Landeseite für Ratzeburg unter www.vereinigte-stadtwerke.de.