Schöne Spende für die Freiwillige Feuerwehr Aumühle

311
Dr.Thorsten Schubert, Andreas Krüger, Frank Sass und Erhard Bartels. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Aumühle (pm). Der Lions Club Hamburg-Sachsenwald hat auf dem Aumühler Weihnachtsmarkt erfolgreich seine Wildprodukte, Apfelpunsch und Puzzle angeboten und verkauft. Der Überschuss aus dem Verkauf wurde der Freiwilligen Feuerwehr aus Aumühle zur Verfügung gestellt. Wunsch der Lions ist es, dass die Feuerwehr diese Spende über 2.000 Euro für die Jugendfeuerwehr einsetzt.

Wehrführer Andreas Krüger: „Wir sind dem Lions Club sehr dankbar für diese großzügige Spende. Es fehlt uns die finanzielle Unterstützung für unseren Nachwuchs an allen Ecken und Enden“. Dr. Thorsten Schubert, Präsident des Lions Club Hamburg-Sachsenwald und Frank Sass, Lions Mitglied und Projektbeauftragter für den Aumühler Weihnachtsmarkt haben den Spendenscheck übergeben.

Dem Lions Club ist es übrigens wieder gelungen die Original Schmidt Show am 14. März 2020 in das Sachsenwald Forum in Reinbek, abends um 19 Uhr zu holen. Der Kartenverkauf ist schon weit fortgeschritten – es können aber noch Karten über die Ticket-Hotline 0152 26581113 und direkt in der Apotheke am Billenkamp, Aumühle für 32 Euro pro Karte, gekauft werden. Auch als originelles Weihnachtsgeschenk. Beste Voraussetzungen also für eine nächste Spende und die natürlich ebenso für einen guten Zweck.