Raiffeisenbank Südstormarn Mölln ruft alle Mitglieder zur Vertreterwahl auf

317
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Trittau (pm). Alle Mitglieder der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln sind am 17. Dezember 2019 aufgerufen, ihre Vertreter zu wählen. Die Wahl zur Vertreterversammlung findet während der üblichen Öffnungszeiten in den Filialen der Bank statt. „Unsere Mitglieder sind nun aufgefordert, ihre Vertreter zu wählen, die ihr genossenschaftliches Mitbestimmungsrecht in der Vertreterversammlung wahrnehmen. Jeder Vertreter repräsentiert 100 Mitglieder unserer Bank“ erklärt Kai Schubert, Vorstandsmitglied. Das elementare demokratische Organ für alle Mitglieder ist die Vertreterversammlung, die alle vier Jahre neu gewählt wird.

Die gewählten Vertreter nehmen den Bericht von Vorstand und Aufsichtsrat entgegen, stellen den Jahresabschluss fest, wählen den Aufsichtsrat, beschließen die Höhe der Dividende und stellen die Weichen, wenn es um wichtige Fragen geht.

„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele.“ Dieses Zitat von Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818 bis 1888) fasst den Genossenschaftsgedanken zusammen. Genossenschaften wurden auf den Prinzipien Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung gegründet.

Für die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln sind diese Prinzipien aktueller denn je. Der Genossenschaftsgedanke steht auch heute noch für Werte wie zum Beispiel Stabilität, Verlässlichkeit, Gemeinschaft und Partnerschaft auf Augenhöhe.

Vorheriger ArtikelZwei Drogenfahrten in einer Nacht
Nächster ArtikelGegen alle Kriege der Welt
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.