Letztes Mal Repair Café… in 2019

145
Foto: Anders
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnet das Repair Café am kommenden Sonnabend, 7. Dezember, von 14 bis 17 Uhr in der internationalen Begegnungsstätte „Lohgerberei“ in Mölln.

Neben einer Tasse Kaffee oder Tee und einem Stück Kuchen können sich Menschen mit Fachleuten unterhalten und ihre zu reparierenden Dinge untersuchen lassen. Es werden Tipps gegeben, wie die Dinge wieder zum Laufen gebracht und repariert werden können. Die Scheu soll genommen werden, auch einmal selbst Hand anzulegen. In Form von „Hilfe zur Selbsthilfe“ werden Reparaturen gemeinsam durchgeführt. Sollten diese nicht gelingen, werden die Besucherinnen und Besucher auch an professionelle Reparaturdienste weiter vermittelt.

Mitgebracht werden können Kleidung, Textilien, Kleinmöbel, Haushaltsgegenstände, Elektro-Kleingeräte aber auch Spielsachen, Puppen und Fahrräder. Außerdem stehen Computerexperten zur Verfügung, die wertvolle Tipps zu vielen Fragen rund um Hard- und Software geben können. Der Besuch ist ohne Anmeldung möglich. Weitere Fragen werden gern unter der Telefonnummer 04542 9875190 oder per Email an info@repaircafe-moelln.de beantwortet.

Im nächsten Jahr findet das Repair Café wie zuvor immer am ersten Sonnabend im Monat statt. Der darauf folgende Termin wäre am Sonnabend, 4. Januar 2020.