Verkehrs- und sonstige Hinweise zum Möllner Herbstmarkt 2019

1022
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Um den reibungslosen Ablauf des diesjährigen Möllner Jahrmarktes mit den dazugehörigen Auf- und Abbauzeiten zu gewährleisten, sind in der Zeit vom Montag, 28. Oktober, 18 Uhr bis Dienstag, 5. November, diverse Verkehrsbeschränkungen unumgänglich. Die Stadtverwaltung weist daher auf die einzelnen Regelungen hin und bittet um Beachtung:

Parkplätze

Parkplatz Mühlenplatz
Parkplatz Kurparkparkplatz
Kundenparkplatz Fa. Rossmann

Ab Montag, dem 28.10.2019, 18.00 Uhr, bis einschließlich Dienstag, 05.11.2019 sind diese
Parkplätze gesperrt.

Kundenparkplatz der Kreissparkasse
Der Parkplatz ist ab Freitag 1.11. bis einschließlich Montag, den 4.11.2019 gesperrt.

Ausweichparkplätze

Während des Jahrmarktes entfallen sehr viele Parkplätze im Innenstadtbereich. Die dringende Bitte an alle Verkehrsteilnehmer aus Mölln lautet deshalb, möglichst ohne eigenes Fahrzeug zu kommen und den „Sonderbus“ zu nutzen, damit ortsfremden Besuchern die wenig verbleibenden Parkplatzmöglichkeiten zur Verfügung stehen.
In der Nähe zum Jahrmarkt bestehen noch Parkmöglichkeiten am ZOB, bei der alten Kläranlage, an der Schmilauer Straße, am Waldsportplatz, an der Hindenburgstraße und vor der Stadtbücherei.

Da das Bewohnerparkrecht in der Zeit leider nicht in allen sonst üblichen Bereichen ausgeübt werden kann, steht Anwohnern mit Bewohnerparkberechtigung der Parkplatz Am Kurgarten kostenlos zur Verfügung. Der gültige Anwohnerparkausweis ist bei entsprechender Nutzung gut sichtbar im Fahrzeug auszulegen.

Weiter wird die regelmäßige Straßenreinigung in der Seestraße sowie in den von der Mühlenstraße in Richtung Hauptstraße abgehenden Straßen (außer Wallstraße) in der Zeit vom 28.10. bis 4.11.2019 nicht durchgeführt, so dass die dortigen Bewohnerparkplätze auch zur Straßenreinigungszeit zur Verfügung stehen.

Straßensperrungen

Der Innenstadtbereich(Hauptstraße zwischen der Wassertorbrücke und Bauhof) ist ab Mittwoch, 30.10.2019, ca. 18.00 Uhr, bis einschließlich Dienstag, 05.11.2019, 6.00 Uhr, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anlieger und Anwohner sind ausgenommen, werden aber um besondere Rücksichtnahme, gerade zu den Veranstaltungszeiten gebeten.

Bedingt durch den Aufbau in der Hauptstraße wird es am Mittwoch in der Zeit von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr zu erheblichen Behinderungen kommen. Alle Anwohner/ Anlieger werden gebeten, in dieser Zeit möglichst nicht durch die Hauptstraße zu fahren, da es hier teilweise durch den Ausbau zu Vollsperrungen kommt.

Die Zufahrt zur Mühlenstraße erfolgt während der gesamten Sperrung über die Wallstraße und die Schäferstraße.
Der Teil der Mühlenstraße vom Mühlenplatz bis zur Jähnenstraße wird als Einbahnstraße in umgekehrter Richtung ausgeschildert. Die Einbahnstraßenregelung im Mühlengang wird aufgehoben.

Zudem wird ein Teilbereich des Wasserkrüger Weges von der Kreuzung Hauptstraße bis zur Kreuzung Gudower Weg/Wasserkrüger Weg (in Höhe des Krankenhauses) gesperrt.
Ein Einfahren in die Hauptstraße aus Richtung Bahnhof oder des Wasserkrüger Weges/ Gudower Weges ist für Anlieger daher dann nur über den ZOB möglich !!!

Bushaltestellen / Linienführung / SONDERBUS

Auf die besonderen Veröffentlichungen der RMVB hierzu wird verwiesen.

Sperrung der Kurparkanlage

Der Kurpark wird in der Zeit vom 28.10.2019 bis 04.11.2019 geschlossen.

Markttelefon

In Jahrmarktsangelegenheiten ist die Stadtverwaltung während der Öffnungszeiten des Jahrmarktes unter der Rufnummer 0151-22833690 zu erreichen.

Verlegung „Müllabfuhr“ in der Innenstadt während des Möllner Herbstmarktes

Aufgrund des Möllner Herbstmarktes werden die Müllabfuhrtermine für die nachstehend aufgeführten Straßen folgendermaßen verlegt:

Am Markt, Am Wall, Auf dem Wall, Bergstraße, Bleistraße, Brunnenstraße,
Grubenstraße, Hauptstraße, Jähnenstraße, Kurparkplatz, Lohgerbergang, Marktplatz, Marktstraße, Mühlengang, Mühlenplatz, Mühlenstraße, Museumsstraße, Plettengang, Schäferstraße, Seestraße, Ziegenmarkt
und auf den Dämmen, Wallstraße, Bauhof, Schmiedehof

Restabfallcontainer, 770- bis 1.100 L:
Freitag, 01.11.2019 —> Vorverlegung auf Montag, 28.10.19 (frühmorgens!)

ACHTUNG: „Die Behälter müssen zum Ersatztermin wie gewohnt ab 6.00 Uhr früh bereitstehen.“

Vorheriger ArtikelMöllner Herbstmarkt 2019: Hinweise zum Busverkehr
Nächster ArtikelTroubaDuo fällt aus
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.