‚Der König der Löwen‘ beim Filmclub-Festival

199
Simba, Timon, Bumbaa und alle anderen Tiere sind diesmal echt! Foto: Disney Enterprises
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Beim Filmclub Burgtheater Ratzeburg gibt es am Sonntag, 20. Oktober, die grandiose Real-Neuverfilmung des erfolgreichsten Zeichentrickfilms aller Zeiten zu sehen. Beginn ist um 18.30 Uhr im Großen Haus des Burgtheaters.

Mit dem lebhaften Löwenjungen Simba wird Mufasa ein Sohn und der afrikanischen Savanne ein künftiger König geboren. Doch Mufasas Bruder Scar erhebt selbst Anspruch auf den Thron und seine niederträchtigen Machenschaften führen dazu, dass Simba ins Exil verbannt wird. Mit dem quirligen Erdmännchen Timon und dem lebenslustigen Warzenschwein Pumbaa gewinnt er zwei ungewöhnliche, neue Freunde an deren Seite er unbeschwert heranwächst, bis zu jenem schicksalhaften Tag an dem er beschließt, seinen rechtmäßigen Platz auf dem Königsfelsen einzufordern.

Weitere Infos unter www.filmclub-ratzeburg.de.

Vorheriger ArtikelÜbung macht den Meister
Nächster ArtikelDas Meister-Duo der schwedischen Folkmusik im Kreismuseum
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.