Buchbinden für Anfänger

382
Symbolbild: pixabay.com
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Am Sonnabend, 2. November, findet von 11 bis 17 Uhr ein weiteres Angebot „Buchbinden für Anfänger“ im evangelischen Familienzentrum Berkenthin statt.
Dieser Werkstatt-Kurs möchte ganz spielerisch in die Welt des Buchbindens einladen und eine erste, kleine Einführung in die handwerklichen Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten geben.

Von der Gestaltung des Bucheinbandes bis zur einfachen traditionelle Fadenheftung
werden wir an diesem Tag mit viel Spass und Fantasie ein eigenes kleines Buch in Grösse
DINA5 unter fachlicher Anleitung der Buchbinderin Anja Dahncke erstellen. Da die Trocknungszeiten jeweils vier Stunden betragen kann das fertige Buch erst am Sonntag
(3.11.19) abgeholt werden. Absprachen hierfür werden am Veranstaltungstag
gemacht.

Teilnehmer werden darum gebeten, einen kleinen Beitrag zum gemeinsamen Mittagsbuffet und für das Pressen des Buches zwei Bretter (ca. Größe DIN A4) mitzubringen. Anmeldung und weitere Infos bis zum Freitag, 25. Oktober unter 0162-9723112 oder familienzentrum@kirche-berkenthin.de

Vorheriger ArtikelKeine Zeit für Novemberblues
Nächster ArtikelSpiel doch mal Theater
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.