16. Drachenfest in Ratzeburg

Kinder- und Jugendfestival zum Weltkindertag

894
Das Drachenfest im Ratzeburger Kurpark. Foto: Anders
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Unter dem Motto: „Kinderrechte ins Grundgesetz – jetzt Realität. Wir machen Zukunft – Kinder und Jugendliche mischen mit!“ startet am Sonnabend, 14. September 2019 im Kurpark wieder das Drachenfest. Die 16. Auflage des Kinder- und Jugendfestivals zum Weltkindertag kann in der Zeit von 14 bis 18 Uhr besucht werden.

In Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege Ratzeburg wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Die musikalische Begleitung übernimmt die Samba-Zamba-Band vom Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln. Aus Berlin verzaubert „YUPP“ die Kinder mit seiner Show. Kinder und Familien sind zum Mitmachen aufgefordert, wenn „Grünschnabel“ ein Konzert gibt. Vom „TSV Seedorf Sterley“ wird Sportakrobatik dargeboten.

Wie immer gibt es auch Allerlei zu entdecken, wie zum Beispiel ein buntes Bastelangebot, Kinderschminken, Spielstraße mit Ballonfiguren und Riesenseifenblasen, Hüpfburg, Specksteinarbeiten, Malstraße, Glücksrad, Heliumluftballons und vieles mehr. Diese Aktivitäten werden von Gleis 21, DLRG, Stadtjugendpflege RZ, Kreisjugendring, Knappschaft, Dahler& Company und Kinderschutzbund angeboten. Der Kinderschutzbund freut sich über die finanzielle Unterstützung seitens der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg für dieses Kinderfest.

Programm
13.40 – 14.10 Uhr Sama-Zamba-Band, Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln
14.15 – 14.25 Uhr Grußworte der Stadt Ratzeburg und des Kinderschutzbundes
14.30 – 15.15 Uhr 1,2,3 … Kinderzaubershow mit „YUPP“ aus Berlin
15.40 – 16.10 Uhr „Grünschnabel“, Mitmachkonzert für Kinder und Familien
16.10 – 16.30 Uhr Programmpause
16.30 – 17.00 Uhr „Grünschnabel“, Mitmachkonzert für Kinder und Familien
17.30 – 17.50 Uhr Sportakrobatik mit „TSV Seedorf Sterley“
17.55 – 18.00 Uhr Ausklang