Zerstochene Reifen – Polizei sucht Zeugen

291
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Geesthacht (pm). Im Zeitraum von Sonnabend (07.09.2019) 18 Uhr bis Montag (09.09.2019) 8 Uhr ist es in Geesthacht zu einer Sachbeschädigung an drei Pkw gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Alle drei Fahrzeuge waren in der unmittelbaren Nähe des Hundeplatzes (Worther Weg und Wulfsweg) geparkt. Die Geschädigten stellten zerstochene Reifen an ihren Pkw fest. Betroffen waren ein VW, ein Nissan XTrail sowie ein Opel Vectra.

Der Sachschaden dürfte sich auf mindestens 750 Euro belaufen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen wahrgenommen haben. Hinweisgeber sollten sich unter der Telefonnummer 04152/8003-0 bei der Geesthachter Kriminalpolizei melden.

Vorheriger ArtikelVortrag über die Burg Linau
Nächster ArtikelHallo Verbandsliga!
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.