MSV Laufgruppe: Jochen Ries Landesmeister über 10.000 Meter auf der Bahn

149
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von
Jochen Ries, Möllner SV. Foto: hfr

Mölln (pm). Nach seinen Erfolgen im Frühjahr in der Halle und im Hochsommer auf der Bahn zeigte es sich, wie top Jochen Ries vom Möllner SV ist. Nun konnte er in Hamburg beim „Nacht der Zehner“ einen weiteren Titel für sich verbuchen.

Es war eine spannende Angelegenheit zwischen seinem ewigen „Widersacher“ aus Schleswig, Jose Molero Membrilla. Bis zur Ziellinie lagen beide gleichauf. Mit hauchdünnen Vorsprung hatte dann das bessere Ende Jochen Ries in 49:54:03 Minuten knapp vor Jose Molero Membrilla in 49:54:90 Minuten.

Jan Jensen vom Möllner SV wollte die Landesmeisterschaft für eine neue Bestzeit auf der Bahn nutzen. Hat nicht ganz geklappt: Beim Zieleinlauf blieben die Uhren bei 39:29 Min stehen. Diese Laufzeit reichte in der starken Altersklasse M40 für Platz drei.

Jan Jensen, Möllner SV. Foto: hfr
Vorheriger Artikel‚Dürrehilfe wird zum Flop‘
Nächster ArtikelBadeverbot am Klempauer Hofsee aufgehoben
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.