Digitalisierung und Arbeiten auf dem Land

Grüne laden zu öffentlichem Gespräch mit den Landtagsabgeordneten Joschka Knuth ein.

154
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Bliestorf (pm). Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen lädt am Montag, den 19.08., ab 19 Uhr zu einem öffentlichen Gespräch in den CoworkingSpace TorfHub in Bliestorf, Neuer Weg 1. Neben dem Landstabsabgeordneten Joschka Knuth, Sprecher für Wirtschaft und Digitalisierung der Grünen Landtagsfraktion, nehmen an der Gesprächsrunde Teil: Ulf Hahn, Geschäftsführer WfL, Ullrich Bähr, Vorstand CoWorkLand, und Jule Lietzau vom TorfHub in Bliestorf. Moderiert wird die Veranstaltung vom Grünen Kreistagsabgeordneten Oliver Brandt.

Wie sieht die Zukunft der Arbeit im ländlichen Raum aus? Welche Auswirkungen haben Digitalisierung und demografischer Wandel auf die Beschäftigung in unserer Region? Ist CoworkingSpace eine Antwort auf Landflucht und abgehängte Gegenden? Über diese Fragen wird sich Joschka Knuth mit seinen Gesprächspartner und dem Publikum austauschen. Die Veranstaltung findet an einem passenden Ort statt der: im CoworkingSpace in Bliestorf, der für einen Monat alternative Möglichkeiten für das Arbeiten vor Ort vorstellt und anbietet.

Gäste sind herzlich willkommen.


Größere Karte anzeigen

Vorheriger ArtikelBadeverbot am Klempauer Hofsee aufgehoben
Nächster ArtikelParadieskonzert im Orgelsommer
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.