Carportbrand in Krummesse

359
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Krummesse (pm). Donnerstagnacht ist es in der Straße „Lange Reihe“ in Krummesse zu einem Carportbrand gekommen. Nachbarn bemerkten gegen 23.50 Uhr den entstandenen Brand und alarmierten die Feuerwehr und die Polizei. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Lübeck und Krummesse übernahmen die Löscharbeiten.

Beim Eintreffen der Beamten brannte der Carport bereits in voller Ausdehnung. Drei darin geparkte Fahrzeuge (Nissan Qashqai / VW Golf / Honda Jazz) brannten ebenfalls vollständig. Zwei am Carport angebaute Schuppen wurden durch die Flammen stark in Mitleidenschaft gezogen.

Nach Abschluss der Löscharbeiten beschlagnahmten die Beamten die Brandstelle. Die Kriminalpolizei Ratzeburg hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Der entstandene Sachschaden dürfte im mittleren fünfstelligen Bereich liegen.