Eine Orgel – ein Geburtstag – ein Konzert

Die Kirchengemeinde Sterley und Salem lädt zum Geburtstagskonzert ein.

352
Susanne Dieudonné und Sebastian Palz. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Sterley (pm). Die Röver Orgel in der St. Johannis – Kirche zu Sterley ist ein ganz besonderer Schatz und sie feiert in diesem Jahr ihren 125. Geburtstag.  Deshalb darf ihr eine besondere Würdigung zu Teil werden. Am Sonnabend, 6. Juli 2019, um 18.15 Uhr, wird die Sängerin Susanne Dieudonné, zusammen mit dem Organisten Sebastian Palz aus Möln, auf Einladung der Kirchengemeinde Sterley und Salem ein Konzert zum Geburtstag dieser besonderen Orgel geben.

Die Orgel in Sterley ist ein romantisches Instrument, das seine Fähigkeiten in der Aufführung von Werken der großen romantischen Komponisten, wie Reger oder Mendelssohn in besonderer Weise unter Beweis stellen kann.

Zusammen mit Sebastian Palz wird Susanne Dieudonné diesen Komponisten ebenso Platz einräumen, wie den Kompositionen von Lemmens, Schubert, Schumann und anderen.
Erleben sie am 6. Juli um 18.15 Uhr nach dem Glockengeläut eine innige Stunde der Kirchenmusik und lauschen sie den Orgelklängen mit neu erweckten Ohren.

Im Anschluss an den konzertanten Vortrag sind alle Gäste auf die Empore geladen, um nach einer, mit guten Gesprächen verbrachten Pause, tiefere Einblicke in das Leben, Wirken und die Fähigkeiten des Instrumentes Orgel zu gewinnen. Der Orgelbauer, Herr Monczynski von der Firma Paschen aus Kiel wird Interessantes zu der von ihm betreuten Orgel erzählen und Sebastian Palz wird die Besonderheiten der Orgel noch einmal musikalisch und für alle sichtbar und hörbar hervorheben.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.