Hochmotiviert starten die frisch gebackenen Bankkaufleute der Kreissparkasse

353
Laura-Marie Lorenz und Jasper Zakrzewski starten nach Ihrer Prüfung zum Bankkaufmann in den Berufsalltag. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). Die Prüfung ist geschafft und nun freuen sich Laura-Marie Lorenz und Jasper Zakrzewski auf den Start als Bankkaufmann an der Seite ihrer Kollegen in der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg. Nach drei Jahren Ausbildung haben sie das nötige Rüstzeug und kennen die Abläufe bis ins Detail. Sie haben viel Erfahrung mit den unterschiedlichsten Kunden sammeln können. Genau das ist es, worauf sich beide frisch gebackenen Bankkaufleute jetzt auch freuen.

„Ich arbeite gern mit Menschen zusammen und gehe auf sie zu. Der direkte Kundenkontakt ist mir in meinem Beruf das Wichtigste“, so Laura-Marie Lorenz. Auf die jeweiligen Wünsche und Bedürfnisse einzugehen und jedem eine passende Lösung anzubieten sei eine tolle Herausforderung. Ab Juli wird sie genau das in der Filiale Mölln Bauhof machen.

Jasper Zakrzewski war bislang in Lauenburg für die Kunden da und wechselt jetzt in die Berliner Straße in Schwarzenbek. Auch für ihn steht die Beratung im Vordergrund. „Wenn man merkt, dass einem die Kunden ihr Vertrauen schenken und die Beratung genau richtig ist, dann ist das was Besonders“, so Zakrzewski. Extrem spannend sei die Betreuung junger Kunden, die die gleichen Ideen und Interessen hätten. Er freue sich auf seinen Start am neuen Standort mit den neuen Kollegen.

Die Ausbildung bei der Kreissparkasse ist vom ersten Tag an interessant und abwechslungsreich. Der intensive Kundenkontakt und die umfangreichen, zusätzlichen Fortbildungsangebote bilden eine solide Basis für die ständig wachsenden Anforderungen in der Bankenwelt. „Gerade junge Leute bringen heute großes Verständnis für mediale Neuerungen mit, die mehr und mehr den Alltag beherrschen. Das nutzen wir gern“, so die Ausbildungsverantwortliche Claudia Grupe. Für 2020 suche die Kreissparkasse wieder 15 Auszubildende, die sich unter www.ksk-ratzeburg.de/ausbildung.de ab sofort online bewerben könnten.