Um die Wette ‚Stadtradeln‘ – Mölln macht wieder mit

525
Foto: pixabay.com
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Auch dieses Jahr lädt die Stadt Mölln alle Radler herzlich dazu ein, an der internationalen Kampagne „Stadtradeln“ teilzunehmen und vom 15. Juni bis 6. Juli 2019 ihre geradelten Kilometer im Online-Radelkalender einzutragen. Dabei sollten die Radler so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen. Jeder, der in Mölln lebt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht, kann ein Stadtradel-Team gründen oder einem beitreten, um teilzunehmen. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter www.stadtradeln.de/moelln.

Gesucht wird auch wieder ein oder mehrere „Stadradel-STARS“, die für den gesamten sechswöchigen Kampagnen-Zeitraum nur das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder zu Fuß gehen.

Bürgermeister Jan Wiegels hofft auf eine rege Teilnahme möglichst vieler Bürger, Stadtvertretern und weiterer Interessierter beim Stadtradeln: “Selbstverständlich werde ich mich als überzeugter Radfahrer erneut an der Aktion beteiligen. Damit haben wir die Möglichkeit ein Zeichen zu setzen, dass Fahrrad fahren in der Stadt sinnvoll und notwendig ist- und gleichzeitig einen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten.“

Der Termin für die Auftaktveranstaltung, zu dem alle Radler/innen und Interessierte eingeladen sind, findet am 14. Juni 2019 um 17 Uhr auf dem Bauhof statt. Hierzu und zur anschließenden Fahrradtour wird noch separat eingeladen.

Da die Stadt Mölln gegenwärtig über keinen Klimaschutzmanager verfügt, fällt das „Rahmenprogramm“ für das diesjährige „Stadtradeln“ etwas geringer aus als in den Vorjahren. Hierfür bittet der Bürgermeister um Verständnis. Für Rückfragen wenden sich alle Interessierten an Anja Scharbau im Vorzimmer des Bürgermeisters unter der Telefonnummer 04542-803152 oder per Email an Anja.Scharbau@stadt-moelln.de.