Weg frei für das Einsatzfahrzeug der DLRG Ratzeburg!

1209
Freuen sich gemeinsam über das Einsatzfahrzeug: (v.li.) Diana Ahrend (stellv. Schatzmeisterin DLRG), Bita Haji Jafarkhan (Firmenkundenbetreuerin der Raiffeisenbank eG Ratzeburg), Malte Allrich (stellv. Vorsitzender DLRG), (h.li.) Niclas Ulrich (Rettungsschwimmer DLRG), Ben Henicke (stellv. technischer Leiter DLRG). Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Die DLRG Ratzeburg freut sich gemeinsam mit der Raiffeisenbank eG, Ratzeburg über das neue Einsatzfahrzeug. Malte Allrich (stellv. Vorsitzender DLRG) berichtet direkt von dem ersten Einsatz, der sich vor dem Pressetermin in Mölln ereignet hat. Hierüber wurde bereits berichtet.

Die Raiffeisenbank eG, Ratzeburg freut sich mit ihrer Spende in Höhe von 700 Euro einen wesentlichen Beitrag hierzu geleistet zu haben. Durch den neuen Einsatzwagen kann die DLRG zügig zum Einsatzort gelangen und verliert dadurch keine kostbare Zeit. Wir wünschen der DLRG Ratzeburg viel Erfolg bei Ihrer Arbeit und allzeit gute Fahrt.