Bürgermeisterwahl in Ratzeburg: Koech dankt seinen Wählern

288
Gunnar Koech ging als Sieger aus der Bürgermeisterwahl in Ratzeburg am 31. März 2019 hervor. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (aa/pm). Die Wahl um das Amt des Verwaltungschefs der Stadt Ratzeburg ist gelaufen. Am 31. März 2019 stimmte die Mehrheit der Ratzeburger für Gunnar Koech als ihren neuen Bürgermeister.

Dazu Koech: „Liebe Ratzeburgerinnen und Ratzeburger, ich danke Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen. Ich bin sehr glücklich, dass ich so viele Menschen überzeugt habe. Die gute Wahlbeteiligung zeigt das große Interesse an der Entwicklung unserer Stadt. Ich werde meine ganze Kraft zum Wohl Ratzeburgs einsetzen.

Nach einem sehr emotionalen Wahlkampf möchte ich auf Gemeinsamkeiten aufbauen und alle politisch Verantwortlichen zur Zusammenarbeit bewegen. Ich freue mich auf diese Aufgabe und ich freue mich auf Sie, die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Ohne den Rückhalt meiner Frau und meiner Kinder wäre das nicht möglich gewesen, ich bin meiner Familie sehr dankbar dafür. Viele haben mich auf diesem Weg unterstützt – wir waren ein großes Team – und ich danke auch meinem Team für das Engagement in den letzten Wochen.

Bis zum Amtsantritt Mitte Juni werde ich mich intensiv auf diese Aufgabe vorbereiten und mit Ihnen im Gespräch bleiben.“

Vorheriger ArtikelStromausfall nach Feuer im Umspannwerk in Berkenthin
Nächster ArtikelBeim Abbiegen Krad übersehen
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.