Beim Abbiegen Krad übersehen

249
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Schwarzenbek (pm). Am 2. April 2019, kam es gegen 21.15 Uhr in Schwarzenbek, an der Einmündung Möllner Straße / Fritz-Reuter-Straße zu einem Verkehrsunfall, wobei eine Person verletzt wurde. Ein 20-jähriger Roseburger befuhr mit seinem VW Golf die B 207 (Möllner Straße) in Richtung Talkau. An der Einmündung zur Fritz-Reuter-Straße wollte er nach links abbiegen. Hierbei übersah er jedoch nach derzeitigem Ermittlungsstand einen entgegenkommenden 18-jährigen aus Klein Pampau mit seinem Motorrad Yamaha, so dass es zum Zusammenstoß kam.

Der Kradfahrer wurde durch die Kollision leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von zirka 10.000 Euro. Die Einmündung war für die Unfallaufnahme kurzzeitig voll gesperrt.