Bundesverdienstkreuz für Petra Harms

421
Petra Harms erhielt als eine von sechs ehrenamtlich engagierten Schleswig-Holsteiner die der Verdienstmedaille von Ministerpräsident Daniel Günther verliehen. Foto: Frank Peter
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Kiel/Mölln (pm). Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sieben ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer aus Schleswig-Holstein mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Ministerpräsident Daniel Günther überreichte die Auszeichnungen gestern in Kiel. Unter anderem wurde Petra Harms aus Mölln diese Ehre zu teil.

Aus der Laudatio: „Petra Harms engagiert sich für das Don Bosco-Haus, einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen in Mölln. Sie ist seit fünfzehn Jahren Vorsitzende des Trägervereins und setzt sich dafür ein, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein humanes und an Teilhabe ausgerichtetes Leben zu ermöglichen. Als Vorsitzende des Trägervereins ist es ihr gelungen, die Einrichtung auf eine finanziell solide Grundlage zu stellen. Sie macht sich auch dafür stark, die Einrichtung durch Leistungen, die nicht durch den Pflegesatz abgedeckt werden, zu unterstützen.

Darüber hinaus ist sie geschäftsführende Gesellschafterin der Pflegeeinrichtung Brigittenhof und engagiert sich mit ihrem Mann weit über die berufliche Verpflichtung hinaus. Sie kümmert sich um den Ausbau der Einrichtung, die Erweiterung der Therapieangebote und die Kooperation mit anderen Einrichtungen.“