Bläserklassen-Informationstag am Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln

310
Die aktuelle Bläserklasse des Marion-Dönhoff-Gymnasiums Mölln. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Am Sonnabend, 16. Februar 2019, lädt die Musikfachschaft des Marion-Dönhoff Gymnasiums Mölln alle interessierten Eltern sowie Mädchen und Jungen der vierten Klassen von 11 bis 14 Uhr in die Aula des Gymnasiums zum Bläserklassen-Infotag ein. Die sogenannten Bläserklassen sind seit 2005 eine feste Institution des Marion-Dönhoff-Gymnasiums und bieten musikinteressierten Schülern der fünften Klassen die Möglichkeit, ein Blasinstrument neu zu erlernen.

Während die Eltern bei Kaffee, Tee und Kuchen Informationen über das Bläserklassenmodell in der Orientierungsstufe am MDG erhalten, werden die Schüler der aktuellen Bläserklasse des fünften Jahrganges ein kleines Konzert spielen und im Anschluss sieben verschiedene
Blasinstrumente vorstellen, die von den jungen Gästen dann ausprobiert werden können.
Sollte sich ihr Kind für die Bewerbung um einen Platz in der Bläserklasse ab dem Schuljahr 2019/20 entscheiden, erfolgt die Anmeldung mit Abgabe des Instrumentenwahlzettels und den vollständigen Anmeldeunterlagen in der Zeit vom 25. Februar bis zum 6. März 2019 im Sekretariat der Schule. Eine Bläserklassen-Broschüre ist dort auch jederzeit erhältlich.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Vielmehr geht es darum, dass alle Schüler, die in eine Bläserklasse aufgenommen werden, ein neues Blasinstrument erlernen. So starten alle Kinder mit dem gleichen Könnensstand und haben ein gemeinsames Ziel – gemeinsam zu musizieren.