MSV Badminton: Zwei Landesmeistertitel für Marco Pfalzgraf und Bernd Kirey-Koch

345
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von
Landesmeister im Herrendoppel O45: Marco Pfalzgraf (li.) und Bernd Kirey-Koch. Foto: hfr

Mölln (pm). Am letzten Wochenende fanden die Badminton Landesmeisterschaften der Altersklasse O30-O70 in Harrislee bei Flensburg statt. Im Einzel gingen in der AK O45 Marco Pfalzgraf und Bernd Kirey-Koch an den Start. Kirey-Koch konnte sich in Runde eins über ein Freilos freuen, Pfalzgraf konnte sich gegen Matthias Erpff aus Schönkirchen durchsetzen. Im Viertelfinale sollte es dann zum rein Möllner Duell kommen. Hier siegte Pfalzgraf glatt in zwei Sätzen. Kirey-Koch verlor dann in der Trostrunde sein zweites Spiel knapp in drei Sätzen und war damit ausgeschieden. Pfalzgraf konnte sich im Halbfinale dann gegen Thomas Eschert vom ATSV Stockelsdorf mit 17:21, 21:17 und 21;14 durchsetzen. Im Endspiel wartete dann Marc Matthiesen vom Ratzeburger SV. In einem guten Finale siegte Pfalzgraf letztlich verdient mit 21:15 und 21:17.

Am Samstagabend folgte dann die traditionelle Player-Party, bevor es am Sonntagmorgen mit der Doppelkonkurrenz weiterging. Hier konnten sich die beiden Möllner zusammen bis ins Endspiel vorspielen, wo die Paarung M. Erpff / H. Wierzowecki auf die Möllner warteten. Nach einem relativ souveränen ersten Satz (21:15) schien den Beiden bei eigener 19:14 Führung im zweiten Satz etwas die Puste auszugehen. Plötzlich stand es 19:19. Dann konnten beide aber noch einmal alles in die letzten beiden Punkte legen, so dass sie am Ende mit 21:19 das Spiel für sich entscheiden konnten. Damit stand der zweite Landesmeistertitel für die MSV an diesem WE fest.

Der „SHBV-Oldie-Beauftrage“ Thomas (Bomber) Wulff hat am Ende des Turniers leider seinen Rücktritt bekannt gegeben. Vielen Dank für die jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit.

Durch die guten Platzierungen ist die Qualifikation für die norddeutschen Meisterschaften (05.-07. April) in Hamburg geschafft worden. „Das wird sicherlich eine neue, große Herausforderung für uns, aber vielleicht ist ja auch dort ein etwas drin für uns.“ so der zweifache Landesmeister Marco Pfalzgraf.

Vorheriger ArtikelBläserklassen-Informationstag am Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln
Nächster ArtikelKinderfasching 2019 in Ratzeburg
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.