Woltersdorf: Feuer in einem Hausanbau

226
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Woltersdorf (pm). Am Sonntag (10. Februar) kam es gegen 12 Uhr in einem Anbau eines Einfamilienhauses in der Möllner Straße in Woltersdorf zu einem Feuer. Der besagte Anbau ist zirka viermal fünf Meter groß und befindet sich zwischen dem eigentlichen Wohnhaus sowie einer größeren Scheune. Die drei Gebäude sind baulich miteinander verbunden.

In dem Anbau ist eine Heizungsanlage untergebracht. Der Hauseigentümer hatte das Feuer selbst entdeckt und dann Polizei sowie Feuerwehr verständigt. Durch das Feuer entstand Gebäudeschaden am besagten Anbau. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die angrenzenden Gebäude nicht beschädigt.

Die entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 15.000 Euro. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung konnten nicht erlangt werden. Die Kriminalpolizei Ratzeburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Diese dauern noch an.