Vortrag über begleitende Kinesiologie

370
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Klempau (pm). Zu einem besonderen Vortrag laden die Landfrauen des Ortsvereins Berkenthin am Mittwoch, 6. Februar, um 15 Uhr, in das Gemeindehaus Klempau ein: OV-Vorsitzende Angelika von Keiser konnte mit der Referentin Jutta Ball-Zanger, Begleitende Kinesiologin und Künstlerin, eine Expertin auf dem Gebiet der Kinesiologie, der Lehre der Bewegung, und der Körperenergie, gewinnen.

Die Kinesiologie befasst sich mit dem Energiefluss im Körper und mit dem Muskeltest als Feedback-System hat sie die Möglichkeit mit dem Körper zu kommunizieren, Blockaden und Stressreaktionen zu erkennen und aufzulösen. Das vorhandene Potential, die vorhandenen Ressourcen werden freigelegt und gestärkt, so dass sie wieder ganz frei fließen können. Die Kinesiologie ist eine Methode, die sowohl fernöstliches als auch westliches ganzheitliches Wissen mit einbezieht. Kosten fünf Euro mit Tortenbuffet. Anmeldung unter Telefon 04544/808415.

Vorheriger ArtikelAOK NordWest hält Beiträge stabil
Nächster ArtikelFußball in der Stadtwerke Arena
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.