Holger Schumacher neuer stellvertretender Wehrführer in Behlendorf

457
(v.li.) Stellvertretender Amtswehrführer, Hauptbrandmeister, Heiko Kröger Scheidender, stellvertretender Gemeindewehrführer, Brandmeister, Jens Tiedemann Löschmeister Lars Ove Jensen Löschmeister Benjamin Stolt neu gewählter, stellvertretender Gemeindewehrführer, Löschmeister Holger Schumacher Bürgermeister und Löschmeister, Reiner Lübcke Gemeindewehrführer, Oberbrandmeister Heino Lübcke Amtswehrführer, Hauptbrandmeister, Andre Papalia. Foto: Feuerwehr Behlendorf
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Behlendorf (pm). Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Behlendorf am 4. Januar 2019 wurde Holger Schumacher einstimmig zum stellvertretenden Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Behlendorf gewählt. Der Bisherige Amtsinhaber Jens Tiedemann gab nach zwölf Jahren am Ende seiner Dienstzeit den Posten ab. Löschmeister Holger Schumacher freut sich auf die neue Aufgabe und bekräftigte dies nach seiner Wahl.

Wehrführer Heino Lübcke konnte auf der Jahreshauptversammlung Ehrungen und Beförderungen vornehmen. Benjamin Stolt wurde für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft und Reiner Lübcke für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt. Lars-Ove Jensen sowie Benjamin Stolt wurden zum Löschmeister befördert.

In seinem Bericht zum Jahr 2018 ging Wehrführer Heino Lübcke auf sieben Alarmierungen ein, davon zwei technische Hilfeleistungen, vier Brandeinsätze sowie ein Einsatz bei einem Stromausfall.

Unter den Gästen konnte die Wehrführung ihren Bürgermeister, Reiner Lübcke (selbst aktives Mitglieder der FFW), Amtswehrführer André Papalia (Berkenthin), den stellvertretenden Amtswehrführer Heiko Kröger (Kastorf) sowie neun Ehrenmitglieder begrüßen.