Musik in der Christnacht

358
Christnacht im Ratzeburger Dom. Foto Till Reisener
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Wer den heiligen Abend in ruhiger, besinnlicher Atmosphäre ausklingen lassen will, ist um 23 Uhr herzlich in den Ratzeburger Dom zu einer Musik in der Christnacht eingeladen. Domorganist Christian Skobowsky und Männerstimmen des Ratzeburger Domchores musizieren an den beiden Orgeln weihnachtliche Musik altfranzösischer Meister und von Johann Sebastian Bach.

Von Letzterem erklingen neben Weihnachtschorälen die Sinfonia aus dem Weihnachtsoratorium in einer Orgelfassung von Sigfrid Karg-Elert, die Pastorella F-Dur und das Piece d’Orgue (Fantasie G-Dur). Domprobst Gert-Axel Reuß wird noch einmal die Weihnachtsgeschichte des Lukas lesen. Dazu besteht Gelegenheit, auf zwei Weihnachtslieder zu lauschen oder miteinzustimmen.

Der Eintritt ist frei, stattdessen wird eine Spende für die Aktion BROT FÜR DIE WELT erbeten.

Vorschau

Neujahr, 1. Januar 2019
17:00 Uhr
ORGELKONZERT MIT NEUJAHRSPREDIGT
Martin Soberger (Große Orgel)
Domprobst Gert-Axel Reuß
Eintritt frei – Spende erbeten