350 Fahrradkilometer für den guten Zweck

Schleswig-Holstein Netz spendet 1.050 Euro an den TSV Schwarzenbek und den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbek.

90
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Schwarzenbek (pm). Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) hat dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbek 450 Euro gespendet. Christian Jacobsen, Kommunalmanager bei SH Netz für den Kreis Herzogtum Lauenburg, hat den Spendencheck am Samstag, dem 15. Dezember 2018, während des Weihnachtsmarkts auf dem Feuerwehr-Gelände übergeben. Thorsten Bettin, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbek, und Manfred Jacobsen, Vorsitzender des Fördervereins, haben den Spendencheck stellvertretend für den Verein entgegengenommen. Weitere 600 Euro gingen bereits im November dieses Jahres an den TSV Schwarzenbek.

„Wir freuen uns, dass unsere Benefiz-Aktion während der WVS-Messe in Schwarzenbek so gut angenommen wurde. Dank des unermüdlichen und schweißtreibenden Einsatzes der Messebesucher kann SH Netz zwei hier ansässige Vereine mit einer Spende unterstützen“, sagte Christian Jacobsen bei der Spendenübergabe.

Die Spenden sind aus der Aktion „Radeln für den guten Zweck“ während der WVS-Messe in Schwarzenbek hervorgegangen. Am 13. und 14. Oktober 2018 konnten die Vereine am Stand von SH Netz „Kilometergeld“ auf dem Fahrradergometer sammeln. 350 Kilometer sind so zusammengekommen, die von SH Netz mit insgesamt 1.050 Euro belohnt werden.