Stadtvertretung tagt in Ratzeburg

299
Das Rathaus in Ratzeburg. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Am kommenden Montag, 10. Dezember 2018, um 18.30 Uhr tritt die Stadtvertretung der Stadt Ratzeburg zu ihrer vierten öffentlichen Sitzung im Ratssaal des Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der städtebauliche Erschließungsvertrag zum Bebauungsplan Nr. 81 „östlich Seedorfer Straße, südlich Friedhof, nördlich Königsberger Straße“, der II. Nachtragshaushaltsplan 2018 sowie der Haushaltsplan 2019, der Wirtschaftsplan der Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe, die jährliche Anpassungen diverser Gebührensatzungen, die Änderung des Wahlverfahrens des Seniorenbeirates, Feuerwehrangelegenheiten sowie die Katzenschutzverordnung für die Stadt Ratzeburg. Einwohner sind eingeladen, Fragen, Anregungen und Vorschläge zu unterbreiten.

Informationen zur Sitzung wie auch zu allen anderen politischen Gremien sind auf der städtischen Webseite im Sitzungsinformationssystem für interessierte Bürgerinnen und Bürger bereit gestellt.

Vorheriger ArtikelErzählkonzert für Kinder und Erwachsene
Nächster ArtikelMehr Chancen für Menschen mit Behinderung
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.