GeoPark: Das neue Reiseprogramm 2019 auf der Mineralien Hamburg

594
Das neue Reiseprogramm des GeoParks ist pünktlich zur Mineralien Hamburg (7 – 9.12.) fertig geworden. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg/Hamburg (pm). Das neue Reiseprogramm des GeoParks ist pünktlich zur Mineralien Hamburg (7 bis 9.12.) fertig geworden. Wer schon mal rein schauen will, hier der Link: www.geopark-nordisches-steinreich.de/doc/pdf/georeisen2019.pdf

Es stehen für 2019 verschiedene Reisen auf dem Programm. Diesmal sind einige Tagesexkursionen mit dabei. Wer sich einmal einen ganzen Tag mit den Steinen in der Kiesgrube, oder bei einer Wanderung an einem der aktivsten Ostseekliffs beschäftigen möchte, ist hier sehr gut aufgehoben. Auch Rügener Kreideklippen, Fehmarn oder der Kalksteinbruch Rüdersdorf sind mit dabei. Am GeoPark Stand auf der Mineralien Hamburg wird gerne zu den Details Auskunft gegeben.

Für alle Lehrer, die geowissenschaftliche Themen im Unterricht behandeln wollen, gibt es die aktuelle Stratigraphische Tabelle Deutschlands, sowie verschiedene Lehr- und Arbeitsmaterialien für den Unterricht.

Am 7. Dezember um 18 Uhr findet außerdem in Messenähe ein Vortrag in der VHS Hamburg zur Geologie der Jurassic Coast, ein Vorgeschmack auf eine der Reisen im nächsten Jahr, statt. Die Anmeldung dazu bei der VHS Hamburg unter der Kursnummer I28962MMM09

Vorheriger ArtikelKinder werden stark wie Pippi Langstrumpf!
Nächster ArtikelVery British: Cream Tea im Antik-Café
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.