Andrea Tschacher: Teilhabe von Menschen mit Behinderung stärken

106
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). Andrea Tschacher, Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion für Menschen mit Behinderung, äußerte sich zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember 2018: „In Schleswig-Holstein leben mehr als 250.000 Menschen mit Behinderung, die noch immer täglich vor Schwierigkeiten stehen, am öffentlichen Leben teilzuhaben. An diesem Gedenk- und Aktionstag soll das Bewusstsein für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachgehalten und der Einsatz für deren Integration in das öffentliche Leben gefördert werden.“

Tschacher weiter: „In unserem Koalitionsvertrag haben wir das Ziel festgelegt, die UN-Behindertenkonventionen umzusetzen und in Schleswig-Holstein die Teilhabe in allen Bereichen für Menschen mit Behinderung zu stärken.

Neben mehr gesellschaftlichem Bewusstsein sind dafür auch Strukturveränderungen notwendig. Der Fonds für Barrierefreiheit, für den wir als CDU-Fraktion lange gekämpft haben, ist in diesem Zusammenhang eine wichtige Errungenschaft, die den Menschen mit Behinderung ein barrierefreies Leben in allen gesellschaftlichen Bereichen ermöglichen soll.“