Einladung zum ‚Zauberhaften Nachmittag‘

280
Zauberer Gunthard Pupke wird mit Hand und Herz für wortwörtlich magische Momente sorgen. Foto: Thomas Otto
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Sandesneben (pm). Am Freitag, 23. November, wird in der Sandesnebener Schule erstmals einen „Zauberhafter Nachmittag“ geben, zu dem alle Kinder und Jugendlichen der Region herzlich eingeladen sind. Hier ist der Name Programm, denn Zauberer Gunthard Pupke wird mit Hand und Herz für wortwörtlich magische Momente sorgen. Außerdem dürfen sich die Besucher auf eine Tanzaufführung der Offenen Ganztags- und Gemeinschaftsschule Sandesneben freuen. Selbst für Getränke und kleinere Leckerein ist gesorgt.

Mit der kostenlosen Veranstaltung möchte die Flüchtlingsinitiative Sandesneben-Nusse junge Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, zusammenbringen und sie ein wenig be(ver)zaubern. Dieser Event wird nicht nur vom Zauberer Gunthard Pupke unterstützt, sondern ebenso vom Amt Sandesneben-Nusse, der Kommunikationsagentur bildertoeneworte, Edeka Martens sowie dem Verein Hoffnungsgrund. Hinzu kommt das Engagement der Grund- und Gemeinschaftsschule Sandesneben, die ihre Mensa als Veranstaltungsort zur Verfügung stellt und mit ihrem Verein „Schule is(s)t lecker“ tatkräftige Unterstützung leistet.

Das Programm startet um 16 Uhr und endet voraussichtlich um 18 Uhr.


Größere Karte anzeigen