Martinsmarkt in Ziethen

1071
Der traditionelle Martinsmarkt der Kirchengemeinde Ziethen auf dem Gelände des Pfarrhofes. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ziethen (pm). Es liegt ein Duft von Waffeln und Bratwurst in der Luft, der erste Punsch lädt bei der kalten Jahreszeit zum Aufwärmen und Verweilen ein – die Vorfreude auf Weihnachten wird geweckt. Am Sonntag, 11. November 2018, von 11 bis 18 Uhr findet der traditionelle Martinsmarkt der Kirchengemeinde Ziethen auf dem Gelände des Pfarrhofes statt.

Ein Rundgang führt den Besucher über den historischen Pfarrhof, in die Scheune und die Heuherberge, wo wieder viele Aussteller auf Sie warten. Das Sortiment an passenden Artikeln für den Besucher ist groß. Es gibt Garten- und Betondeko, Hand- und Holzarbeiten, Honig, Naturkosmetik, Staußeneier-Lampen, Wolle, Gestecke, Malerei und mehr. Für das leibliche Wohl ist mit so mancher Leckerei gesorgt. Es werden neben Punsch und Waffeln auch Kaffee und Kuchen, Bratwurst, arabisches Essen, Suppe und etwas Vegetarisches angeboten.

Auch für die jüngsten Gäste wird es ein schönes Programm geben. Neben dem Kinderschminken in der Heuherberge findet um 11.30 Uhr in der Ziethener Kirche „Neues von Principella“ statt. Im Pfarrhofcafé Ziethen ist etwas Besonderes für die kleinen Besucher vorbereitet. Musikalisch begleitet wird der Martinsmarkt ab 14.30 Uhr von dem Posaunenchor St. Petri und ab 15 Uhr von den „Weggefährten“.


View Larger Map