Eeten un Drinken höllt Liew un Seel tosamen

Plattdeutscher Abend in Sandesneben

258
Eeten un Drinken höllt Liew un Seel tosamen. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Sandesneben (pm). Der Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg / Bezirksgruppe Steinhorst-Sandesneben lädt am Freitag, 26. Oktober 2018, zu einem plattdeutschen Abend ein. Los geht es um 19.30 Uhr im „Lauenburger Hof“ mit der Plattdeutschbeauftragten des Amtes Sandesneben-Nusse, Lore Kruse und Ingrid Schulze (zuständig für die plattdeutsche Sprache im Amt Lauenburgische Seen).

Der Abend steht unter Überschrift „Eeten un Drinken höllt Liew un Seel tosamen“. Der Eintritt ist frei.


Größere Karte anzeigen