Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ein Untergrundpacker in Ritzerau im Mühlenteich, mit einer bereits schönen Patina. Die meisten können mit dem Wort wohl nicht so recht anfangen. Sie denken eher an die Underground Bahn in London, in den Untergrund gehen oder anderes mehr. Aber es ist ein schweres landwirtschaftliches Gerät für die Bodenbearbeitung.

Der Packer ist ein Nachlaufgerät, das hinter einem Pflug eingesetzt werden kann. Es wird beim Pflügen über die frischgepflügten Schollen gezogen, damit der grobschollig gelockerte Boden feinerschollig und insofern etwas rückverdichtet wird, sodass ein für die Aussaat geeignetes Saatbett entsteht und die Bodengare (Durchlüftung und Belebung) und die Kapillarität des Bodens gefördert werden. Der Brix Packer DV – 900 (doppelt-versetzt) bringt etwa 1.423 Kilogramm auf die Waage,die Ringe haben einen Durchmesser von 900 Millimeter.