Offenes Planungstreffen für ‚kleines Möllner Weihnachtswunder‘

887
Kleines Weihnachtswunder 2017 in Mölln: So nah an der wahren Weihnacht sind sicher nicht viele Aktionen. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Der Geist der wahren Weihnacht im kleinen Weihnachtswunder für Mölln und das Herzogtum

1. Offenes Planungstreffen 21.09. um 18:00Uhr im Sportheim der MSV am Waldsportplatz

Mölln (pm). Ja, ist den schon Weihnachten? Für die meisten von uns sicherlich in zirka drei Monaten und insgeheim freuen wir uns doch jetzt schon auf diese Zeit. Für einige Menschen wird es aber nicht so fröhlich, gesellig, lecker… Das ‚kleine Weihnachtwunder‘ kann keine Familie, Gesundheit oder finanzielle Sicherheit schaffen, aber ein bißchen Herzenswärme.

2017 startete diese Aktion ganz kurzfristig und mit fast 400 Paketen war es ein überwältigender, tränenreicher, emotionaler und wundervoller Erfolg. Für wen sind die liebevoll gepackten Pakete eigentlich?

Der Schwerpunkt liegt dabei vor der „Haustür“, also regional. Besonders wichtig ist den beiden Initiatorinnen, Stefanie Schmidt und Birgit Waniorek, die Unabhängigkeit- hier steht keine große Organisation, kein Verein, nur Menschen die direkt und unkompliziert ein wenig Glück geben möchten. Für das Packen, die Ausgabe, Auf- und Abbau werden neben den Geschenken in den Paketen auch Helfer gebraucht. Das Orga-Team ‚Kleines Weihnachtswunder‘ freut sich da über jede helfende Hand. In 2017 hat das schon wunderbar, mit viel Spaß und Engagement geklappt, doch dieses Jahr können es gerne noch mehr Päckchen werden.

Wer bekommt die Geschenke? Einfache Antwort: jeder, der eines braucht.

…Kleinkind, Teenager, Senior, Hausfrau, Tierbesitzer, Alleinlebender, Moslime, Handwerker, Jude, Väter, Omas oder Christ

Es wird keine Prüfung einer Bedürftigkeit geben, wer ein Geschenk für sich oder jemand anderen braucht, kommt am 24. Dezember 2018 zum Sportheim der Möllner Sportvereinigung am Waldsportplatz und bekommt dort eines von den Weihnachtsfrauen und -männern überreicht. Kostenfrei! Fertig!

Wer sich gerne, wie auch immer, beteiligen möchte am kleinen Weihnachtswunder, ist herzlich und unverbindlich eingeladen, zum offenen Planungstreffen, mit Informationen zum Inhalt der Pakete, Terminen, Organisatorischem und netten Menschen am Freitag, 21. September 2018, um 18 Uhr ins Sportheim der Möllner Sportvereinigung am Waldsportplatz zu kommen.

Fragen zum Planungstreffen und rund um das kleine Weihnachtswunder an 0160/90345038. Emotionen und Bilder über FB: kleine weihnachtswunder für Mölln und das Herzogtum Lauenburg oder Instagram: moellner_weihnachtswunder