Gemeinde Berkenthin erhält weitere Ampel in der Ortsdurchfahrt

1609
Symbolfoto: pixabay.com
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Berkenthin (pm). Zum Schutz der schwächerer Verkehrsteilnehmer wird im Einmündungsbereich Oldesloer Straße (Bundesstraße 208) / Groten Graben / Meisterstraße eine Ampel aufgestellt. In den vergangenen Wochen hatten hierzu Termine mit der Verkehrsaufsicht des Kreises, dem Landesbetrieb für Verkehr sowie der Gemeinde stattgefunden.

Die Ampel wird etwa zehn Meter versetzt vom genannten Einmündungsbereich in Richtung Göldenitz aufgestellt. Aufgrund von vorhandenen Leitungsschächten für Glasfaser und wegen Gas- und Stromleitungen musste dieser Standort gewählt werden. Mit der Aufstellung ist der Landesbetrieb beauftragt, dieser wird nun planen. Mit der Umsetzung ist voraussichtlich bis zum Ende des Jahres zu rechnen.


Größere Karte anzeigen