Erfolgreichste Saison seit Gründung des Freiluftkinos

1131
Sommer, See und Sonnenuntergang - die Rahmenbedingungen für die Saison 2018 hätten kaum besser sein können Foto: Filmclub
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Lassahn/Ratzeburg (pm). Als der Filmclub-Vorsitzende Martin Turowski am letzten Sonnabend in Lassahn die Zuschauer zum finalen Film der Saison begrüßt, kann er einen Rekord vermelden: „4.740 Zuschauer – das war die erfolgreichste Spielzeit seit der Gründung des Freiluftkinos!“, verkündet er stolz. Als kurze Zeit später die ersten Bilder des Naturfilms „Auf der Jagd“ über die Leinwand flimmern, blättert Turowski bereits in den Statistiken der Vorjahre und findet einen weiteren Rekord: „Der ’Tatort’ in Niendorf war die erfolgreichste Einzelvorstellung in unserer 17-jährigen Geschichte“. Die außergewöhnliche Premieren-Veranstaltung in Kooperation mit dem NDR hatte über tausend Besucher an den Drehort vor dem Herrenhaus gelockt. Auch Hauptdarsteller Axel Milberg und das ‚Tatort‘-Team waren dabei und im Fernsehen wurde sogar live vom roten Teppich „op’n Dörp“ berichtet.

Aus Sicht der Organisatoren war die Saison aber nicht nur wegen der attraktiven Filme so erfolgreich: „Unser treuester Stammgast aus dem letzten Jahr ist diesmal zu Hause geblieben – der Regen“, zeigt sich der Möllner Kinochef Marc Fiebig erleichtert. „Den 2017er-Rekord ‚Verregneteste Saison aller Zeiten‘ wollte diesmal wirklich niemand von uns brechen“.

Vor Ort wurde das Open-Air-Kino auch in diesem Jahr wieder tatkräftig unterstützt: „Feuerwehr, DLRG, CVJM, Gemeindevertreter, Kirchen und Kulturvereine – stets haben alle mit angepackt“, lobt Martin Turowski, „insbesondere in unseren vier neuen Spielorten Alt-Mölln, Niendorf, Kittlitz und Sandesneben war die ganze Dorfgemeinschaft mit vollem Herzblut dabei“. Aufgrund dieser positiven Erfahrungen ruft das Norddeutsche Freiluftkino auch für die Saison 2019 wieder dazu auf, sich als Spielort zu bewerben. Wer Interesse hat, kann sich ab sofort per Email an spielort@norddeutsches-freiluftkino.de melden.