Einschulung 2018 im Baugewerbe

928
Einschulung im Baugewerbe am 21.08.2018. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). Recht zufrieden zeigte sich am 21. August Kreishandwerksmeister Markus Räth über die Ausbildungssituation im Handwerk zu Beginn eines neuen Ausbildungsjahrganges. Als Obermeister der Baugewerbe-Innung begrüßte er in der Überbetrieblichen Ausbildungsstätte in Mölln 50 Berufsanfänger der Ausbildungsberufe Zimmerer, Maurer, Fliesenleger und Straßenbauer. Erfreut war er auch, dass sich zwei junge Frauen entschlossen haben, den Zimmererberuf zu erlernen.

Vorheriger ArtikelElektromobilität erleben – Save the Date!
Nächster ArtikelEinschulung 2018 im Kfz-Handwerk
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.