Badeverbot im ‚Klempauer Hofsee‘ wieder aufgehoben

809
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Beidendorf (pm). Das am vergangenen Montag wegen der Massenentwicklung von Blaualgen ausgesprochene Badeverbot an der Bademöglichkeit Klempauer Hofsee in Beidendorf wurde heute, am 10. August 2018, wieder aufgehoben. Dieses teilte der Fachdienst Gesundheit der Kreisverwaltung Herzogtum Lauenburg mit.

Dennoch weist der Kreis Herzogtum Lauenburg darauf hin, dass bei der anhaltenden warmen Witterung an allen natürlichen Badegewässern weiterhin naturbedingte Belastungen wie beispielsweise Blaualgen oder Zerkarien auftreten können.

Vorheriger ArtikelVollsperrung auf der Kreisstraße 78
Nächster ArtikelPolizei sucht Tatverdächtigen
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.