Neue Senioren-Tanzgruppe der Gemeinde Sandesneben und Umgebung

560
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Sandesneben (pm). Verena und Uwe Soyka möchten in Sandesneben eine Senioren-Tanzgruppe aufbauen. Verena Soyka leitet seit mehr als fünfzehn Jahren eine Tanzgruppe des Landfrauen-Vereins Tangstedt und macht zur Zeit eine Ausbildung zur Tanzleiterin des Bundesverbandes
Seniorentanz.

Viele gute Gründe sprechen für den Seniorentanz, wie die beiden Initiatoren erklären: „Tanzerfahrung ist nicht erforderlich, die Tänze sind leicht zu erlernen und jeder kann sofort mittanzen – dazu sind keine festen Partner notwendig, auch einzelne Tänzer/-innen sind herzlich willkommen – Tanzen regt den Kreislauf an, fördert die Konzentrationsfähigkeit, bringt neuer Freunde und macht unheimlich viel Spaß.“

Getanzt werden Tänze aus allen Kulturen, Mixer, Kreistänze, Rounds und viele andere. Für alle Tanzinteressierten findet am Mittwoch, 29. August, um 15.30 Uhr in den Gemeinderäumen am Lauenburger Hof ein erster von insgesamt drei Schnuppernachmittagen statt. Die Teilnahme an diesen Tagen ist unverbindlich und kostenfrei.

Bei ausreichendem Interesse soll dann künftig an jedem Mittwoch von 15.30 bis 17 Uhr
getanzt werden. Kontakt über Verena und Uwe Soyka, unter der Rufnummer 04536 / 997 93 17 oder per Email an vsoyka@email.de