‚Eddi‘ – der VS Energiebär

574
(v.li.) Christina Boeck, Amber, Olli und Maja Heinemann und Marius Lembicz. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Nun ist es soweit – seit letzter Woche hat das neue Maskottchen der Vereinigten Stadtwerke, der VS-Energiebär, einen Namen: „Eddi“. Die Leser der VS-Kundenzeitschrift waren in der letzten Ausgabe aufgefordert worden, im Rahmen eines Wettbewerbes Namensvorschläge für das neue Maskottchen einzureichen.

Die Jury entschied sich nach Sichtung von über 70 Einsendungen, mit teilweise gleich mehreren Namensvorschlägen, durch Abstimmung für den Namen „Eddi“. Gleichzeitig ermittelte sie die Gewinner der ausgelobten Preise. Die offizielle Namensvergabe fand vor der Möllner Welle, im Beisein der glücklichen Hauptgewinner statt. Nach der persönlichen Begrüßung durch den VS Energiebären überreichte Marius Lembicz, Geschäftsführer, an die Gewinner Familien-Gutscheine für den Hansa-Park.

Vorheriger Artikel‚Zirkuswelten‘ in Ziethen
Nächster ArtikelVortrag über ‚Neobiota – fremde Arten‘
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.