Junge Kaufleute feierlich verabschiedet

1305
Jens Barwig überreicht der Industriekauffrau Alexandra Ochmann ein Präsent für das beste Berufsschulabschlusszeugnis. Foto: BBZ Mölln
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Bereits zum vierten Mal fand im Berufsbildungszentrum Mölln eine feierliche Verabschiedung der erfolgreichen Absolventen der Bank-, Büro, Einzelhandels-, Industrie- sowie der Groß- und Außenhandelskaufleute statt. Vor rund 200 Gästen konnten erstmalig auch die Verwaltungsfachangestellten des Abschlussjahrganges feierlich verabschiedet werden.

In diesem würdigen Rahmen wurden 90 junge Kaufleute geehrt und starten nun mit ihrem „Kaufmannsgehilfenbrief“ ins Berufsleben. In seiner Begrüßung hob der Abteilungsleiter Jens Barwig die vielseitigen Ausbildungsinhalte und Wirkungsfelder der einzelnen Berufe hervor. Aufgrund der positiven Entwicklung im Kreis warte die Wirtschaft auf gut ausgebildete Nachwuchskräfte. Dies seien glänzende Perspektiven für die jungen Leute im Kreis.

Herr Dr. Hoffmeister von der IHK zu Lübeck verwies in seinem Grußwort anerkennend auf die Mühen und Anstrengungen der Ausbildung und zeigte sich beeindruckt von den erzielten Ergebnissen. Er brachte zum Ausdruck, dass die Ausbildungsbetriebe und die Berufsschule sehr gute Arbeit leisteten, denn in diesem Jahr bestand über 92 Prozent der Prüfungskandidatinnen und -kandidaten die Abschlussprüfung; das sei bei bundeseinheitlichen Prüfungen deutlich über dem Durchschnitt. Mit dem heutigen Tage dürfe niemand mehr die Anwesenden mit Azubi ansprechen. Der kaufmännische Abteilungsleiter Jens Barwig, der die gesamte Veranstaltung moderierte, freute sich am Ende noch besondere Ehrungen für die besten Berufsschülerinnen und Berufsschüler auszusprechen.

Die Absolventinnen und Absolventen mit den besten Berufsschulabschlusszeugnissen sind: Bankkauffrau Anne Steinke (Raiffeisenbank eG Lauenburg), Verkäuferin Angelique Moldenhauer (Lidl Mölln), Einzelhandelskauffrau Jördis Boldt
(MARKTKAUF Mölln), Großhandelskaufmann Christian Bernich (Nowakowitsch GmbH,
Geesthacht), Bürokauffrau Malin Weiß (Versorgungsbetriebe Elbe GmbH, Lauenburg),
Industriekauffrau Alexandra Ochmann (LMT, Schwarzenbek) und Verwaltungsfachangestellte Franziska Seidel (Kreisverwaltung RZ).