‚Wardawar‘ – Tag des Wassers

699
Foto: pixabay.com
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Am Sonntag, 8. Juli 2018, feiert die Möllner Willkommenskultur gemeinsam mit dem Möllner Intergrationsbeirat und vielen Interessierten das armenische Fest „Wardawar“.
Wardawar ist eines der großen Sommerfeste in Armenien.

Die Traditionelle Wasserschlacht lässt auf einen heidnischen Ursprung des Festes schließen, heute jedoch gilt es als christliches Fest und wird 98 Tage (vierzehn Wochen) nach Ostersonntag gefeiert, in der Menschen sich mit Wasser bespritzen, gesungen und getanzt wird.
Nun möchte die Möllner Willkommenskultur gemeinsam mit dem Möllner Integrationsbeirat dieses Fest nach Mölln holen und lädt alle Interessierten am Sonntag, 8. Juli 2018, ab 15 Uhr in die Begegnungsstätte, Bahide-Arslan-Gang in Mölln ein.

Für das leibliche Wohl und jede Menge Wasser ist gesorgt.


Größere Karte anzeigen