Südafrika – Die Welt in einem Land

Multivision von Dieter Hadamitzky

479
Südafrika. Foto: Dieter_Hadamitzky
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Südafrika übt mit seiner reichen Tierwelt, eindrucksvollen Landschaften und seiner bewegenden Geschichte eine große Faszination aus. Dieter Hadamitzky flog 25 Jahre nach der Freilassung von Nelson Mandela ein zweites Mal in das Land am Kap der guten Hoffnung. Er hat Südafrika vom Norden bis zum Kap bereist und bringt Bilder und Geschichten von den „Big Five“, beeindruckenden Menschen aus der Regenbogennation und den weitläufigen Landschaften mit. Mit außerordentlichen Fotos, die berühren, zeigt Dieter Hadamitzky am Mittwoch, 16. Mai, 17 Uhr, im Theater des Augustinum Mölln die Vielfalt und Gegensätze Südafrikas.

Der Eintritt kostet  7 Euro.

Vorheriger ArtikelWohlfühlzeit im fff-Elterncafé
Nächster ArtikelLeichtathletik: Schönberger sammelten Punkte in Preetz
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.