Verkehrsbehinderungen mit Vollsperrung auf der Kreisstraße 58

1032

Schürensöhlen (pm). Wegen Erneuerungsarbeiten an der Fahrbahndecke der Kreisstraße 58, muss diese ab Montag, 14. Mai 2018, zwischen dem Ortsausgang Schürensöhlen und der Gemeindegrenze zu Groß Boden für den Durchgangsverkehr für die Dauer von zwei Wochen voll gesperrt werden. Während der Vor- und Nebenarbeiten haben Anwohner die Möglichkeit, ihre Wohnungen von einer Baustellenseite aus zu erreichen.

Ab dem 23. Mai 2018 beginnt der Einbau der neuen Binder- und Deckschichten. Während der Asphlatierungsarbeiten und der Auskühlphase des Asphalts ist ein Befahren der gesamten Baustelle nicht möglich. Bereits am Vorabend der Asphaltierung wird ein Haftkleber auf die Unterlage aufgebracht, der ebenfalls nicht mehr befahren werden kann. Anwohner werden über den genauen zeitlichen Ablauf gesondert per Handzettel informiert. Für den überörtlichen Verkehr wird für die Dauer der Arbeiten in beide Richtungen eine Umleitung über Rethwisch ausgeschildert.

Der Linienverkehr wird bis zum Beginn der Asphaltierungsarbeiten aufrechterhalten. Während dieser Arbeiten werden die Fahrgäste gebeten, die entsprechenden Aushänge an den Haltestellen zu beachten. Die Arbeiten sollen am 1. Juni 2018 abgeschlossen sein. Witterungsbedingte Verzögerungen können jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Der Kreis bittet um Verständnis für die auszuführenden Arbeiten.


Größere Karte anzeigen