Syrien zwischen Schatten und Licht

Kulturzeit aus Ratzeburg

547
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Am Sonntag, 6. Mai, um 16 Uhr sendet die Kulturzeit aus Ratzeburg im Offenen Kanal Lübeck die Aufzeichnung einer Lesung der bekannten Journalistin Karin Leukefeld, zum Thema „Syrien“ . Sie hat in den lezten fünf Jahren als freie Journalistin in Damaskus gelebt, in der Presse darüber berichtet und das Thema „Naher Osten“ auch in Büchern thematisiert.

Die Kulturzeit übernimmt die Lesung, die in Neumünster am 15. März stattgefunden hat , von Radio Bad Segeberg. Eine Wiederholung ist für Dienstag, 8. Mai, gegen 9 Uhr vormittags vorgesehen. Zu empfangen sind die Sendungen auf der Frequenz 98,8 Megahertz (106,5 Kabel) und als Direktsendung im Internet unter www.okluebeck.de ; bzw. www.wirumvier.de

Vorheriger Artikel‚Transit‘ im Filmclub
Nächster ArtikelH-Moll-Messe im Ratzeburger Dom
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.