‚Tagebuch-Gestöber‘ bei den Ladies

763

Labenz (pm). Sie ist eine Expertin für ein nicht alltägliches Literatur-Genre: Autorin Angelika von Aufsess (Mustin) hat ein Faible für Tagebücher – vorzugsweise für die, die bedeutende Schriftsteller geschrieben haben. Im Antik-Café in Labenz liest und plaudert sie am Freitag, 4. Mai, 19.30 Uhr, aus diesen Klassikern.

Geheimnisse, Sehnsüchte, Intimitäten und Schicksalsschläge wurden Tagebüchern schon anvertraut. Angelika von Aufsess stellt in ihrer ebenso faszinierenden wie informativen Lesung Erkenntnisse und Erlebnisse aus den Tagebüchern britischer Bestseller-Autoren vor, u. a. von Virginia Woolf und Samuel Pepys …

Ein weiterer Programm-Höhepunkt im Angebot der veranstaltenden „Ladies“ Brigitte Gerkens-Harmann und Bettina Hansmeyer, die mit der Lesung einen Frühlingsabend der besonderen Art anbieten.

Eintritt: Lesung 15 Euro, Snack des Abends sieben Euro. Reservierung unter „Die Ladies“, Hauptstraße 51, 23898 Labenz, 04536 / 89 08 46, info@die-ladies.com, www.die-ladies.com