Experiment Fastenzeit: restefreies Abendessen am Tag 30

743
Verunglücktes Sellerieschnitzel an Tag 30. Foto: Schubert
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ausgeschlafen stehen wir gegen Mittag auf. Das Kind und ich sind guter Dinge. Das Wetter ist recht mittelmäßig, wir spielen erstmal im Wohnzimmer. Und hören eine der fünf zur Verfügung stehenden Kinderliederkassetten. Die, bei der die Gefahr, dass ich aus dem Fenster springen möchte, momentan am geringsten ist.

Wir bekommen Besuch. Der mir einen Stadtsalat mitbringt. Das ist ein Lieferdienst für Salate. Für den mein Besucher ausliefert. Und dieser war über. Er ist köstlich, und gegen die Regeln. Ich schaffe nur die Hälfte. Dann eine überraschende Nachricht: Unsere liebe Nachbarin ist nach über einem Monat wieder zurück, und wir verabreden uns zum Spaziergang. Und sind dann über drei Stunden unterwegs. Auf dem Weg gehen wir durch zwei Bioläden. Schon im ersten werde ich schwach. Kaufe mir eine Soulbottle. Die will ich schon lang haben. Heute ist der Tag. Zack, ist sie im Korb. Dafür bleiben alle anderen Leckereien dort. Auf dem Rückweg gucke ich in der Gemüse-Grabbelecke, was es im Angebot gibt. Schwarzwurzeln. Haben wir ewig nicht gegessen. Dazu Sellerie. Der wird in Scheiben paniert und gebraten. Bratkartoffeln und Feldsalat runden das völlig restefreie Abendessen heute ab.

In dieser Serie bereits erschienen:

Experiment Fastenzeit: Resteverwertung am Tag 1

Experiment Fastenzeit: der Ehrgeiz ist erwacht am Tag 2

Experiment Fastenzeit: Kaum was ohne Plastikumverpackung am Tag 3

Experiment Fastenzeit: Urlaub am Tag 4

Experiment Fastenzeit: Lecker Ciabatta am Tag 5

Experiment Fastenzeit: Nichts, wofür man sich schämen müsste am Tag 6

Experiment Fastenzeit: Frischkäse auf Brötchen am Tag 7

Experiment Fastenzeit: Angekommen im Experiment am Tag 8

Experiment Fastenzeit: Kleine Schummelei am Tag 9

Experiment Fastenzeit: ein nahezu perfektes Dinkelkörnerbrot am Tag 10

Experiment Fastenzeit: Zurück im Alltag am Tag 11

Experiment Fastenzeit: die Probestulle schmeckt am Tag 12

Experiment Fastenzeit: Möhren- und Apfelbrot am Tag 13

Experiment Fastenzeit: Gemüse vom Bioladen oder Wochenmarkt?

Experiment Fastenzeit: Mit Müsli in die Zukunft

Experiment Fastenzeit: dicker Salat am Tag 16

Experiment Fastenzeit: Schokocrossies für die Nerven

Experiment Fastenzeit: schnelles Kartoffel-Gemüse-Chili

Experiment Fastenzeit: große Zufriedenheit am Tag 21

Experiment Fastenzeit: Aber die Remoulade ist selbstgemacht

Experiment Fastenzeit: Kopfgegrummel am Tag 23

Experiment Fastenzeit: Die Pommessünde am Tag 24

Experiment Fastenzeit: altes Brot am Tag 25

Experiment Fastenzeit: Chips aus Apfelschalen

Experiment Fastenzeit: zufriedenes Frühstück am Tag 27

Experiment Fastenzeit: verführerische Saftabteilung am Tag 28

Experiment Fastenzeit: Es schmeckt wahnsinnig gut